IPL Haarentfernung Berlin

IPL steht für „Intense Pulse Light“, zu Deutsch Lichtimpuls.

IPL Haarentfernung

Diese Haarentfernung besonders geeignet für Menschen mit weißer Haut und dunklen Haaren. Das Melanin, ein Pigment das in dunklen Haaren vorhanden ist, leitet das Licht des Blitzgerätes direkt in die Haarwurzel weiter. Diese wird schließlich – durch die umgewandelte Wärme des Lichts in Hitze – verödet, was wiederum ein Nachwachsen der Haare auf Dauer verhindert.

Es sind ungefähr vier bis zwölf Behandlungen erforderlich. Dies ist allerdings individuell und hängt von verschiedenen Faktoren ab, beispielsweise vom Melanin-Anteil im Haar. Um die Haare permanent zu entfernen, sind mehrere Sitzungen in mindestens vierwöchigen Abständen nötig. Diese müssen wiederholt werden, da nur die Haare in der Wachstumsphase entfernt werden können. Solche, die sich im „Ruhemodus“ befinden, können nicht entfernt werden.

Egal ob Barthärchen, Gesicht, Bikinizone, Intimbereich, Gesäß, Nacken, Bauch, Rücken, Brust, Arme, Beine oder Schultern, dank der hochwertigen Geräte können im Prinzip alle Haare an jeder Körperstelle entfernt werden – auch ein Bart kann in Form gebracht werden. Ausnahmen bilden lediglich Ohren- und Nasenhaare und der Kopf (z.B. eine Glatze), diese sind zu empfindlich für die Blitzlichtgeräte.

Preisliste IPL Haarentfernung