Wimpernverlängerung Berlin

Wimpernverlängerung ist für viele Kunden geeignet.

Für Frauen und auch für Männer. Für Kunden mit Kontaktlinsen und auch Brillenträger. Aber auch für Kunden mit ausgefallenen Wimpern oder nach einer Chemotherapie.

Voraussetzung ist nur, dass Wimpernhaare vorhanden sind. Wie lang diese sind spielt nur für die Auswahl der künstlichen Wimpern eine Rolle.

Wimpernverlängerung

Was ist Einzelhaar?
Bei einer Wimpernverlängerung bzw. Wimpernverdichtung mit Einzelhaar werden nahe am Lidrand die eigenen Wimpern mit anderen Wimpern beklebt.

Einzelhaarwimpern können zum Verlängern der eigenen Wimpern dienen, aber auch zum Verdichten.

Die Behandlung ist für die Kunden schmerzfrei. Während der gesamten Behandlungsdauer sind die Augen der Kunden geschlossen. Die Einzelwimpern werden 1-2 mm entfernt vom Lidrand direkt an die natürliche Wimpern appliziert.

Je nachdem welches Erscheinungsbild die Wimpern im nach hinein haben sollen, wird dann über die Menge der Wimpern, der Form und auch der Länge und Dicke entschieden. Für einen natürlichen Look ist es empfehlenswert zwischen 40 und 60 Wimpern pro Auge zu applizieren. Sollen die Wimpern auffälliger wirken, dann wählen Sie eher 50 bis sogar 100 Wimpern pro Auge aus. Je nachdem wie die Beschaffenheit der natürlichen Wimpern ist und der Wunsch des Kunden geäußert wurde ist diese Wahl sehr individuell.

Preisliste Wimpernverlängerung